Corporate Design für Firmen und Existenzgründer aus Remscheid

Corporate Design Beispiel
Corporate Design am Beispiel von dezze.net

Das Corporate Design bildet Grundlage und Definition für die einheitliche Gestaltung aller Kommunikationsmittel, Werbemedien und Produkte eines Unternehmens. Das Ziel ist, den Endkunden bzw. Zielgruppen ein einheitliches Erscheinungsbild mit einem klaren Wiedererkennungseffekt bieten zu können.

Dabei umfasst das Coporate Design meist diejenigen Faktoren, die die visuelle Kommunikation eines Unternehmens ausmachen: Das Logo, die Website, verschiedene Geschäftspapiere (Visitenkarten, Briefbögen, ...), diverse Werbemittel in gedruckter und digitaler Form (Flyer, Folder, Werbebanner, ...) und Verpackungen. Ein Corporate Design kann aber genauso gut auditive oder sogar architektonische Elemente beinhalten. Es ist einleuchtend, dass, um alle diese Bereiche umfassend abstecken zu können, nicht nur das grundlegende Logo, sondern auch weitere, wichtige Faktoren wie Typografie, Farbraum, Formate und Bilder beachtet und definiert werden müssen.

Für Firmen und Unternehmen bildet das Corporate Design einen wesentlichen Teil der geschäftlichen Gesamtstrategie. Es spiegelt das Selbtverständnis oder die Wertevorstellungen eines Unternehmens wieder, und berücksichtigt bzw. definiert auch dessen strategische Ausrichtung und Handlungsleitlinien. Die Herausforderung liegt darin, ein Corporate Design zu entwickeln, dass prägnant und vertraut wirkt, Wiedererkennungswert besitzt, und darüber hinaus frisch, zeitgemäß und modern ist - Nicht nur für den Moment, sondern auch in der Zukunft.

Präsentieren Sie Ihr Produkt, Ihre Marken oder Ihr Unternehmen im einheitlichen Corporate Design

Die Vorteile

  • Das Corporate Design spiegelt die Wertvorstellungen Ihres Unternehmens wieder, beispielsweise in den Punkten Umweltbewusstsein oder Qualitätsanspruch, und trägt diese über alle Kommunikationswege nach außen.
  • Durch Individualität und Durchgängigkeit hebt sich der Auftritt Ihres Unternehmens von der weiteren Konkurrenz auf dem Markt ab.
  • Das geradlinig gestaltete, durchgängige Erscheinungsbild, welches sich in allen kommunikativen Medien wiederfindet, fördert das Vertrauen in Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Marke.
  • Die strikten gestalterischen Vorgaben, die in der Regel im sogenannten Corporate Design Manual definiert werden, sparen Kosten und Zeit bei der Ausarbeitung neuer Projekte und Aufträge. Zudem wird die Kommunikation mit anderen Dienstleistern oder Agenturen deutlich erleichtert.
  • Zu guter Letzt unterstützt das Corporate Design auch die Mitarbeiter darin, sich mit dem Unternehmen bzw. dem Arbeitgeber zu identifizieren. Dies kann sich positiv auf die Motivation, das Arbeitsklima und die damit verbundene Produktivität auswirken.

Wichtig: Das Corporate Design Manual

In dem sogenannten Corporate Design Manual werden alle Gestaltungsrichtlinien festgehalten. Die Basiselemente wie Logo oder Farbraum werden im Detail erläutert, die Typografie definiert, und es werden verschiedene praxisnahe Anwendungsbeispiele für die zuständigen Agenturen, Mitarbeiter, Medien und Druckereien zur Verfügung gestellt.

Auf diese Weise wird der notwendige Weg zur Erarbeitung neuer Projekte und Medien stark verkürzt. Durch die detaillierten Angaben lassen sich alle Komunikationsmittel schneller und effektiver gestalten - Unter dem Deckmantel des einheitlichen Corporate Designs.

Ihr eigenes Corporate Design zum fairen Preis

Lassen Sie sich ein eigenes Corporate Design erstellen, zum Beispiel bestehend aus ...

  • der Definition des Farbraumes,
  • einem passenden Schriftbild,
  • dem eigenen Logo und
  • einer individuellen Website.